Was ist „Extreme Couponing“

Vielleicht hast du schon einmal von „Extreme Couponing“ gehört und dich gefragt „Was zum Teufel ist das jetzt schon wieder?!?“.

So langsam kommt wieder Schwung ins Couponing-Leben, auf Couponübersicht.de gibt es Coupons zum ausdrucken, im Handel hängen wieder Coupons an den Regalen, die Cashback-Apps sind gut gefüllt mit Aktionen und die Kassierer fragen ganz brav nach der Punktekarte oder Markt-App.

Jetzt kann man natürlich einfach nur einkaufen und sich hier und da ein paar Cent beim Einkauf sparen, oder aber man macht es besser 😉

Man kann z.B. erst einmal die aktuellen Prospekte durchschauen um zu gucken ob ein neuer Coupon oder ein gutes Angebot zu finden ist. Dann guckt man durch die Apps und Coupons und schaut ob man etwas miteinander kombinieren kann (Ja das ist erlaubt, Coupons sowie Cashback-Angebote dürfen mit Angebotspreisen kombiniert werden!).

Und schon sind wir im Thema, findet man nun z.B. einen 2€ Rabatt Coupon für Waschmittel und dieses wird auf 2,19€ während der Angebotswoche runtergesetzt, zahlt man also nur noch 19 Cent pro Packung!

Aber Achtung, viele Supermärkte nehmen pro Einkauf nur einen (gleichen) Coupon, also muss man bei mehreren gleichen Produkten einen Warentrenner dazwischen legen.

Hier sollte man ggf. vorher mit der Filialleitung sprechen, wenn man vor hat größere Mengen zu nehmen!

Ganz wichtig: Wer unfreundlich ist bekommt meistens nichts!

Aber spart man denn nun wirklich Geld mit Coupons?

Es gibt auch in meinen Reihen immer wieder Leute die mich fragen, ob sich das wirklich lohnt. Eigenmarken seien schließlich auch gut und günstig, teilweise sogar vom Markenhersteller nur in einer anderen Verpackung.

Nun, meistens spart man gegenüber der Eigenmarke rund 20 bis 40%, aber wenn es dann noch im Angebot ist kann man sogar bis zu 100% sparen, also das Produkt wäre unter umständen Kostenlos!

OK, OK… so oft passiert es nicht, aber ab und an gibt es tatsächlich Mega-Schnäppchen!

Mein Normaler Alltag zeigt das ich durch Coupons & Cashback im Jahr rund 30% bis 60% spare.

Vor allem spart man bei Drogerieartikeln und Konserven, leider gibt es nur sehr selten „Frische“ Angebote, also für Fleisch, Obst oder Gemüse. Aber immerhin gibt es fast immer Wurst, Käse, Quark, Joghurt, Brot, Getränke als Cashback oder Coupon.

Also JA, man kann wirklich Geld sparen mit Coupons & Cashback!

ABER: Ein Rabatt wie es z.B. auf einem TV-Sender läuft, wo z.B. in America statt 900$ nur 1$ bezahlt wird ist hier eher unrealistisch. Hier ist es eher das man statt 50€ noch knapp 35€ zahlt.

Wo kann ich am meisten sparen?

Die höchsten Rabatte gibt es, wie oben schon erwähnt, auf Putz-& Reinigungsmittel, gefolgt von div. anderen Drogerieartikeln. Am wenigsten Rabatt, prozentual gesehen, gibt es im Supermarkt auf gekühlte Produkte. Wenn man aber immer seine Punktekarte (wie z.B. Payback) nutzt, gibt es hier und da auch noch zusätzlich gute Schnäppchen.

Couponübersicht.de
Logo